Datenschutz

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Deinen Daten

Der sorgfältige und gewissenhafte Umgang sowie der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns wichtig. Die nachfolgenden Hinweise sollen Dir verstehen helfen, wie SUPERFEIN mit diesen Daten umgeht. Nimm Dir daher die Zeit, diese sorgfältig zu lesen.

Diese Datenschutzerklärung informiert Dich darüber, wie wir Deine personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen.

Verantwortliche Stelle

Personenbezogene Daten, die Du auf den SUPERFEIN Webseiten an uns übermittelst, werden von Superfein Upcycling ("SUPERFEIN"), vertreten durch den Geschäftsführer Marco Hamp, erhoben, genutzt und verarbeitet. Diese ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Details findest Du im Impressum.

Welche Daten erhebt SUPERFEIN?

Informationen, die Du uns gibst, helfen uns, Dir einen nutzerfreundlichen und sicheren Shop zu bieten. Im Laufe Deiner Bestellung wirst Du aufgefordert,

  • Adressdaten zur Rechnungs- und Warenzustellung,
  • Kontaktdaten zur Bestätigung und Autorisation des Kaufs sowie für Rückfragen,
  • ggf. Daten zur Durchführung der Zahlung (z.B. Kontoverbindung bei Lastschrift),
  • weitere Informationen wie z.B. Newsletteranmeldung

anzugeben. Diese als Bestandsdaten bezeichneten Informationen werden benötigt, um den reibungslosen Ablauf unser angebotenen Dienstleistungen zu gewährleisten.

Um im Rahmen unseres Kundenservices auf Deine Fragen oder Anliegen (z.B. via Kontaktformular oder E-Mail) reagieren zu können, speichern wir Deine an uns übermittelten Daten (z.B. Formularinhalte oder E-Mails), solange bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Du sie uns gegeben hast.

Meldest Du Dich bei unserem Newsletter an, dann speichern wir Deine E-Mail-Adresse so lange, bis Du Dich vom Newsletter abmeldest.

Für komfortableres Einkaufen bieten wir Dir die Möglichkeit, Dich bei uns mit Deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort anzumelden. Dieses wird zusammen mit den oben aufgeführten Bestandsdaten für zukünftige Einkäufe gespeichert.

Du hast jederzeit die Möglichkeit, Dein Konto zu löschen, indem Du unter "Mein Konto" die Option "Konto löschen" auswählst und den Anweisungen folgst.

Wenn Du Dich bei SUPERFEIN mit Deiner E-Mail-Adresse und Deinem Passwort anmeldest, hast Du Zugriff auf die Seite "Mein Konto", unter der Du Deine zurückliegenden Käufe einsehen und Deine Bestandsdaten verwalten kannst.

Wir behalten uns zudem das Recht vor, gelegentlich auch Informationen aus anderen Quellen zu nutzen, mittels derer wir unsere Datenbanken aktualisieren. In Einzelfällen und nur, wenn dies angezeigt ist, sowie unsererseits ein berechtigtes Interesse besteht (bei aktiver Auswahl der Zahlungsmethode "Lastschrift" im Bestellvorgang), wird SUPERFEIN Auskünfte bei Dritten (z.B. Kreditauskunfteien) über das Zahlungsverhalten seiner Kunden einholen, die dazu verwendet werden, Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken.

SUPERFEIN erhält und speichert darüber hinaus bestimmte Informationen wie IP- ("Internet Protocoll") Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeit, die der Computer des jeweiligen Nutzers automatisch an SUPERFEIN übermittelt, wenn die SUPERFEIN-Website geöffnet wird. Diese Informationen werden in anonymisierter Form gespeichert und helfen SUPERFEIN, das Navigationsverhalten unserer Nutzer besser nachvollziehen zu können. Zudem helfen uns diese Informationen bei der Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie bei der Verhinderung strafrechtlich relevanten Verhaltens, in dessen Zusammenhang sie unter Umständen für Beweiszwecke benötigt werden. Der Erfassung von Daten, die rein der statistischen Auswertung dienen, können Sie mit jeder Nutzung unserer Webseite widersprechen.

Darüber hinaus verwendet SUPERFEIN so genannte Cookies. Mehr dazu im folgenden Abschnitt.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien (alphanumerische Identifizierungszeichen) auf Deinem Computer, in denen Informationen gespeichert werden können, die Du während Deines Internetbesuchs bekannt gibst. Sie helfen, Dir den Besuch unserer Webseite so einfach und angenehm wie möglich zu machen. In der Regel verwendet SUPERFEIN so genannte "Session-Cookies". Diese werden nach Verlassen der SUPERFEIN-Website automatisch gelöscht. Andere Cookies verbleiben auch danach auf Deinem Computer, so dass wir Deinen Rechner bei Deinem nächsten Besuch wiedererkennen können. So kannst Du z.B. bei einem späteren Besuch auf Deinen persönlichen Merkzettel wieder zugreifen.

Wenn Du Cookies generell ablehnst, kannst Du diese jederzeit durch Änderung Deiner Browser-Optionen deaktivieren. Allerdings kannst Du dann unseren Shop ohne Cookies nur eingeschränkt nutzen, weshalb wir Dir empfehlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

Wozu nutzt SUPERFEIN die erhobenen Daten?

Deine personenbezogenen Daten verwenden wir, um Dir ein sicheres, effektives und kundenbezogenes Kauferlebnis zu bieten, u.a. für

  • den Abschluss von Transaktionen mit unseren Partnern und Lieferanten, verbunden mit dem Erhalt der Kontaktdaten des jeweiligen Vertragspartners,
  • die Möglichkeit, Deine für die Bestellung angegebenen Stammdaten selbst zu pflegen (unter "Mein Konto") und später wiederzuverwenden,
  • die Möglichkeit, den Kunden die Nutzung der von SUPERFEIN angebotenen Waren in Rechnung zu stellen,
  • um Dir bestimmte, auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Angebote und Informationen - auf Wunsch auch per Email - zur Verfügung zu stellen und Dich über Neuigkeiten wie verbesserte Dienstleistungsangebote und sonstige Ereignisse zu informieren.

Du kannst jederzeit der Verwendung Deiner Daten zu solchen Werbe-, Meinungs- und Marktforschungszwecken mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an SUPERFEIN Upcycling, Reischplatz 11, 50679 Köln, Deutschland oder per E-Mail an service@superfein.de.

Gibt SUPERFEIN die erhaltenen Daten weiter?

Wir nutzen Deine personenbezogenen Daten grundsätzlich nur für diejenigen Zwecke, für die Du uns Deine ausdrückliche Einwilligung gegeben hast oder wenn dies gesetzlich zugelassen ist bzw. wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. SUPERFEIN teilt keinen anderen Unternehmen (Dritten) zu Marketingzwecken diese Daten mit. Zu einer Weitergabe von Informationen an Dritte im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung kann es in den folgenden Fällen kommen:

Fremdunternehmen

Gelegentlich sind wir für die Erbringung unserer Dienstleistungen auf uns vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen Kontaktaufnahme mit unseren Kunden (per Post oder E-Mail), Pflege unserer Kundenlisten, Analyse unserer Datenbanken, Werbemaßnahmen, sofern Du diesen zugestimmt hast, Abwicklung von Zahlungen (Lastschriftverfahren, Kreditkarte, Barzahlung, Inkasso), Versanddienstleistungen sowie Kundenservice. In solchen Fällen geben wir Informationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weiter und behalten uns erforderlichenfalls vor, Daten im Einzelfall auch in Staaten außerhalb der EU zu übermitteln, um ihnen die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass die Privatsphäre unserer Kunden gewahrt bleibt.

Zu anderen als den von uns vorgegebenen Zwecken dürfen die weitergegebenen Daten nicht verwendet werden. Darüber hinaus verpflichten wir diese Dritten, die Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Schutz von SUPERFEIN, anderer Kunden sowie sonstiger Dritter

Wenn es zur Aufklärung eines Missbrauchs der SUPERFEIN-Plattform dient oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn SUPERFEIN konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges bzw. missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung unserer AGB oder anderer Vereinbarungen dient. SUPERFEIN ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Weiterhin haben bestimmte Verbraucher und Wettbewerbsschutzverbände einen gesetzlichen Anspruch auf Datenherausgabe.

Zahlungsabwicklung

Bei Auswahl der Zahlungsoptionen "Paypal" wird die weitere Zahlungsabwicklung von unserem Partner Paypal durchgeführt.

An diesen werden Informationen zur Bestellung (Daten des Käufers, Kaufpreis, Warenkorb) weitergegeben, damit die Zahlung sicher durchgeführt werden kann und der Käuferschutz genutzt werden kann. Die weitere Behandlung der Daten ist in den Datenschutzbestimmungen von Paypal aufgeführt.

Welche Daten werden über Google Analytics erhoben?

Die SUPERFEIN Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.